Hide*seek

HideSeek„Geocacher und Coinaddict mit Leib und Seele und Herz“ …so kann man es auf meinen Twitterprofil lesen.

Seit 2011 ist das GPS auf meinen Wanderungen ein ständiger Begleiter geworden.

Meine Homezone liegt im westlichen Zipfel Nordhessens in der Nähe von Willingen und damit sehr nah auch an der Grenze zu unseren westfälischen Nachbarn.

Über die Jahre hat mich neben dem Geocachen auch die Sammelleidenschaft (manche nennen es auch Sucht… 😉 )  für Geocoins gepackt. Im Mai 2011 habe ich die erste in meinem Profil aktivierte Geocoin in Frankreich auf die Reise geschickt, doch leider ist sie mittlerweile verschollen. Die meisten meiner aktivierten Coins befinden sich in der privaten Sammlung, doch einige wenige Coins und „Reisende“ sind auch draußen irgendwo in Caches unterwegs und durften dabei schon Orte besuchen, von denen ich noch träume, sie eines Tages auch selbst zu besuchen. 😉

Zusammen mit befreundeten Cachern aus meiner Region habe ich 2013 die erste Geocoin der Geocacher Waldeck-Frankenberg entworfen und realisiert. Auf dieses Projekt bin ich besonders stolz und viele befreundete Cacher erfreuen sich an diesen Geocoins.

Geocoins bestechen nicht nur aufgrund ihrer verschiedenen Metalle, vielfältigen Formen und Farben – ein wesentlicher Teilaspekt unterscheidet sie deutlich von anderen Münzen – sie können in digital gespeicherter Form Geschichten erzählen. Diese Geschichten handeln oft von schönen Erlebnissen und Beziehungen zu Menschen. Über die Sammelleidenschaft haben sich sehr viele schöne Kontakte und Freundschaften entwickelt.

Umso mehr freue ich mich, daß ich nun für das Coinfestival – ein Festival von Coinern für Coiner 🙂 – Teil der Orga bin.

Wir sehen uns in Melsungen!

Ulrike

Ulrike

 

 

Schreibe einen Kommentar